Aktivitäten

Die Geschichte des Vereins aus Sicht eines „Alten Hasen“

Am 26.Juni 1990 gründete sich der „LSV Waldfrieden Thum e.V.“. Doch dessen Geschichte begann eigentlich schon weit vorher. Bereits in den frühen siebziger Jahren existierte eine Marathongruppe unter Führung der Sportfreunde Christoph Claußnitzer und Stefan Schulze, die für die BSG…

Vereinsfest zum 30. Geburtstag

Am 19.09.2020 feierten wir auf dem Waldsportplatz bei bestem Herbstwetter das 30 -jähriges Bestehen des LSV Waldfrieden Thum. Mit einem vielseitig organisierten Programm bedankten wir uns bei Allen für das entgegengebrachte Vertrauen und die tolle Unterstützung. Mit Stationen, wie Pferdereiten,…

Vereinswanderung

„Deitsch un frei wolln mer sei“ – so fühlten sich zahlreiche Vereinsmitglieder des LSV Waldfrieden Thum e. V. samt ihren Familien am 04.07.2020 zur diesjährigen Wanderung in die deutsch-böhmische Grenzregion zwischen Gottesgab (Bozi Dar) und dem westlich gelegenen Spitzberg (Bozidarsky…

Sachsen Trail Rabenberg

Nachdem in den letzten Monaten fast alle Laufveranstaltungen abgesagt wurden, entschlossen sich 3 Sportlerinnen ganz spontan, die 19,9 km lange Strecke des Sachsen Trails auf dem Rabenberg im Erzgebirge in Angriff zu nehmen. Endlich gab es wieder einmal ein Event,…

Gipfelstürmer trainieren

Auch in diesem Jahr nahmen einige Sportlerinnen die Herausforderung an, den mit seinen 1215 m höchsten Berg Sachsens zu bezwingen. Bei optimalem Laufwetter erreichten alle, nach Überwindung von über 500 Höhenmetern und 9 km Strecke etwas erschöpft, aber glücklich den…

Wanderung Fichtelberg – Thum

Fünfzehn Wanderlustige bestiegen morgens den Bus nach Oberwiesenthal um über das Mittweidatal bis nach Thum zu wandern. Mit der Seilbahn ging es auf das Dach Sachsens, das Fichtelbergplateau in 1215 m Höhe hinauf. Bei herrlichem Wanderwetter führte die Route Richtung…

Ab in die Winterferien

„Bahne frei, Kartoffelbrei“ hieß es am letzten Freitag vor den Winterferien, denn da ließen es die Kinder und Jugendlichen des LSV Waldfrieden Thum e.V. noch einmal so richtig krachen.Gemeinsam fanden sich Groß und Klein am örtlichen Rodelhang in der Nähe…

Von sportlich zu schick

Dank einer Nominierung, ergab sich die Möglichkeit für uns nach Aue zur Preisverleihung des ERZGEBÜRGERs zu fahren. Nominiert waren wir in der Kategorie „Engagement für Kultur, Sport und Tourismus“ Am 22. November 2019 war es dann soweit: schick gekleidet wurden…